Liste der Architekturpreise

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

 

Es gibt eine Vielzahl von Architekturpreisen und Auszeichnungen, die an Architekten und Architekturbüros für bestimmte Bauwerke oder ihr Lebenswerk verliehen werden. Auslober sind Stiftungen, Kulturinstitutionen, Architektenverbände, Branchenverbände der Bauwirtschaft, Unternehmen oder Bauherren. Der renommierteste Preis ist der Pritzker-Preis.

Name   Ausgezeichnet   Bereich   Auslober (Typ)   Auslober (Name)  
Taut-Preis Architekt Deutschland Staatspreis Bundesarchitektenkammer
Aga Khan Award for Architecture Bauwerk / Architekt Islamische Architektur International Stiftung Aga Khan Development Network
AIA National Awards Bauwerk Vereinigte Staaten Architektenverband American Institute of Architects
Alvar-Aalto-Medaille Architekt International Architektenverband Finnisches Architekturmuseum; Finnischer Architektenverband SAFA
Architekturpreis Beton Bauwerk / Architekt Deutschland Industrie Bundesverband der Deutschen Zementindustrie / Bund Deutscher Architekten(2008)
Architekturpreis Zukunft Wohnen Bauwerk / Architekt Deutschland Industrie Deutsche Zement- und Betonindustrie
Großer BDA-Preis Bauwerk Deutschland Architektenverband Bund Deutscher Architekten
Brandenburgischer Architekturpreis Bauwerk Deutschland / Brandenburg Architektenverband Architektenkammer Brandenburg
Carlsberg Architectural Prize   International Stiftung Carlsberg-Stiftung
Deutscher Architekturpreis Bauwerk Deutschland Unternehmen, Architektenverband E.ON Ruhrgas AG, Schirmherrschaft Bundesarchitektenkammer
Emporis Skyscraper Award Hochhäuser International Unternehmen Immobilien-Website Emporis
Erich-Schelling-Architekturpreis Architekt, Architekturtheoretiker International Stiftung Erich-Schelling-Architekturstiftung
Freikirchlicher Architekturpreis freikirchlicher Sakralbau Deutschland Freikirche Arbeitskreis Architektur und Freikirche
Goldmedaille der Alvar Aalto Foundation Architekt International Stiftung Alvar Aalto Foundation
Grand prix national de l'architecture Architekt Frankreich Staatspreis Französischen Kulturministerium
Großer Österreichischer Staatspreis Architekt Österreich Staatspreis Österreichischen Kunstsenat
Heinrich-Tessenow-Medaille Architekt International Stiftung Alfred Toepfer Stiftung F.V.S.
Holcim Award Nachhaltiges Bauen International Unternehmen Baustoffhersteller Holcim
Hugo-Häring-Preis Bauwerk Baden-Württemberg Architektenverband Bund Deutscher Architekten
IOC/IAKS Award Sportstätten International Organisation IOC, IPC, IAKS
Mies van der Rohe Award for European Architecture Bauwerk International Unternehmen Europäische Kommission, Europäisches Parlament, Stiftung Mies van der Rohe
Neues Bauen in den Alpen Architekt Alpen Architektenverband Verkehrsamt Sexten
Nike Bauwerk Deutschland Architektenverband Bund Deutscher Architekten
Österreichisches Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst Architekt Österreich Staatspreis Republik Österreich
Praemium Imperiale Architekt International Stiftung Japan, Tenn?
Pritzker-Preis Architekt International Stiftung Hyatt-Stiftung
Radebeuler Bauherrenpreis Bauherr Deutschland / Radebeul Verein und Stadt Stadt Radebeul und "verein für denkmalpflege und neues bauen radebeul e.v."
Renault Traffic Future Award Architekt Deutschland Unternehmen Renault
RIBA Awards Bauwerk Vereinigtes Königreich / International Architektenverband Royal Institute of British Architects
Taut-Preis Bauwerk Deutschland Staat, Architektenverband Beauftragter der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) und Bundesarchitektenkammer
Thüringer Staatspreis für Architektur und Städtebau Bauwerk Deutschland / Thüringen Landesregierung, Architektenverband Thüringer Innenministerium und Architektenkammer Thüringen

Weitere Architekturpreise, die noch keinen Wikipedia-Artikel haben:

Zu den ehemaligen und den aktuellen Fritz-Schumacher-Preisen siehe bei Fritz Schumacher

Von „http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Architekturpreise

.